Wasserdichte Uhren 

Wasserdiche Taucheruhr Sector 2Der Kauf von wasserdichten Uhren kommt einen Abenteuer gleich. Zuerst sollte man wissen, welche Anforderungen eine wasserdichte Uhr die sie kaufen möchten haben sollte. Soll es eher eine Automatik- oder Quarzuhr sein? Soll das Glas aus Mineralglas oder aus Saphirglas bestehen? Möchten Sie mit der Uhr nur kurz im Pool planschen oder auch profesionelle Tauchgänge planen? Dieser Ratgeber erklärt, was wasserdichte Uhren wirklich ausmachen, so dass es einfacher ist, herauszufinden, welche Uhr für Sie in Frage kommt. Die Wasserdichtigkeit einer Uhr ist in der Regel auf der Rückseite angegeben, dabei tauchen verschiedene Begriffe auf, wie z.B. ATM, BAR,FT oder M auf.

  • ATM: ATM steht für die physikalische Atmosphäre. 1 Atmosphäre entspricht 1 Bar = 10 Meter.
  • BAR: BAR (Bar in Metern) ist nur eine weitere Möglichkeit, die Atmosphäre zu definieren.
  • FT: Ist die Anzeige der Wasserdichtigkeit in der Einheit Fuß (engl. foot).
  • M: Ist die Anzeige der Wasserdichtigkeit in Metern.
Wasserdichte Uhren werden im Allgemeinen in 3, 5, 10, 20 oder 30 ATM / BAR klassifiziert. Das bedeutet 30, 50, 100, 200 und 300 Meter Wasserdichtigkeit. Die Tests werden mit einem Wasserbeständigkeitstest durchgeführt. Der Tester erhöht langsam den Druck in permanentem Wasser, bis der voreingestellte Wasserwiderstand erreicht ist. Der Prüfer bestätigt, ob die Uhr richtig funktioniert oder nicht. Uhren ohne Wasserdichtigkeitsangabe sind maximal wasserabweisend. Flüssigkeit ist für diese Uhren suboptimal und kann sie komplett beschädigen und unbrauchbar machen.

Wasserdichte Uhren für Damen ab 10 ATM

Angebot Michael Kors Damen-Uhren MK5976
Angebot Fitbit Ionic Health & Fitness Smartwatch, Blue, OneSize
Angebot Suunto Spartan Sport Wrist HR, sakura

Letzte Aktualisierung am 18.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Besonderheiten für wasserdichte Uhren (zum Tauchen)

Wasserdichte UhrenUm wasserdichte Uhren herzustellen, werden sie in der Regel mit O-Ring-Dichtungen versehen. Um dem hohen Druck standzuhalten, wird die Rückseite der Uhr auf das Gehäuse geschraubt. Die Uhrkrone und die Stößel sind mit Gummischeiben ausgestattet und müssen nach Gebrauch am Gehäuse festgeschraubt werden (verschraubte Krone). Uhren, die für das Tauchen geeignet sind, haben in der Regel ein Entlüftungsventil. Taucheruhren sind oft mit einem beweglichen Untergestell ausgestattet, um den Tauchgang zu erleichtern. Diese Lünette ist absichtlich unidirektional, um ein versehentliches Zurücksetzen nach links während der Tauchzeit zu verhindern.
Ein Armband für Taucheruhren besteht in der Regel aus Gummi, Kunstharz oder Edelstahl. Der Verschluss ist oft mit einem Aufsatz ausgestattet, der es erlaubt, die Uhr über einem Neoprenanzug zu tragen. Sehr häufig, wenn Sie eine gewöhnliche Armbanduhr erhalten oder sich entscheiden, eine zu kaufen oder zu schenken, erzählen Ihnen die willigen Verkäufer alle Stärken dieses oder jenes Uhrenmodells, unter anderem hören Sie sehr oft von der maximalen Tiefe, die die Uhr erreichen kann, um zu zeigen, wie viel Druck sie aushalten kann.

Wasserdichte Uhren Herren ab 10 ATM

Angebot Cressi Traveller Dual Time - Professionelle Taucheruhr, widerstandsfähig 200m / 20 ATM
Angebot Seiko Herren-Armbanduhr
Angebot Festina Herren-Armbanduhr Chronograph Quarz Edelstahl F6844/3
Angebot Citizen Herren-Armbanduhr XL Analog Quarz Edelstahl AT9036-08E

Letzte Aktualisierung am 18.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tauchcomputer Ratgeber Taucheruhren Ratgeber
Wasserdichte Uhren

Wasserdruck in Bar bei Taucheruhren und wasserdichte Uhren

3 ATM / BAR

Diese Uhren sind in der Lage, einem Druck von 3 ATM standzuhalten, was 30 Metern unter Wasser entspricht. Was es eigentlich bedeutet, dass die Uhr vor Regentropfen und Spritzwasser (Händewaschen) geschützt ist. In Wirklichkeit bedeutet das nicht, dass Ihre Uhr 30 Meter unter Wasser bestehen kann.

5 ATM / BAR

Diese Uhren sind in der Lage, einem Druck von 5 ATM standzuhalten, was 50 Meter unter Wasser im permanenten Wasser entspricht. Die Uhr kann man beim Schwimmen einsetzen oder auch unter der Dusche. Es ist jedoch nicht zum Tauchen geeignet. Wenn Sie vorhabden, für längere Zeit im Wasser zu bleiben, sollten Sie vorsorglich Ihre Uhr ausziehen.

Fitnessuhren mit 5 ATM Wasserdichtigkeit

Angebot Garmin Forerunner 30 GPS-Laufuhr, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smart Notifications, Connected Features, Lauffunktionen, 010-01930-03
Angebot Fitbit Ionic Health & Fitness Smartwatch, Blue, OneSize

Letzte Aktualisierung am 18.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

10 ATM/BAR

Diese Uhren halten einem Druck von 10 ATM stand, was einer Wassertiefe von 100 Metern entspricht. Die Uhr kann beim Schwimmen getragen werden. Diese Uhren können für Wassersportarten wie Schnorcheln (Schwimmen an der Oberfläche mit einem Schnorchel) verwendet werden.  Zum Surfen oder Tauchen sollten solche Modelle nicht verwendet werden, da die Uhr nicht für Druckschwankungen ausgelegt ist, die bei diesen Sportarten auftreten können.

20 ATM / BAR

Diese Uhren können einem Druck von 20 ATM standhalten, was einer Wassertiefe von 200 Metern entspricht. Es ist durchaus möglich, diese Uhren sind für die Meisten Taucher und Surfer sehr gut geeignet.

30 ATM / BAR

Diese Uhren sind für alles geeignet, sie widerstehen hohen Drücken mit plötzlichen Druckschwankungen. Diese Uhren sind für die Ewigkeit gebaut, können das Schlimmste überstehen und trotzdem voll funktionstüchtig sein. Zum Tieftauchen besonders geeignet.