Geräteflossen, Taucherflossen und Apnoeflossen im Vergleichstest 2018

Geräteflossen TestUm sich beim Tauchen oder Schnorcheln unter Wasser schneller und mit weniger Kraftaufwand bewegen zu können, verwendet man Schwimmflossen, dabei hat man sich bei Mutter Natur umgeschaut und die anatomische Form der Flossen von Fischen und anderen Meeresbewohner kopiert. Unter den Taucherflossen bilden die Geräteflossen eine spezielle Eigenart. Insgesamt sind 2 unterschiedliche Varianten erhältlich. Bei den Geräteflossen ist die Ferse offen und die Flosse ist mit Hilfe eines Fersenbandes am Fuß gefestigt. Um die Füße optimal vor Kälte zu schützen, wird diese Flossenart hauptsächlich mit Füßlinge, Neoprensocken, Neoprenschuhe oder in Kombination mit einen Tauchanzug getragen.

Darüber hinaus sind die Füße auch effektiv vor Verletzungen geschützt. Des Weiteren gibt es die Variante mit geschlossenem Fußteil. Bei dieser Flossen-Art ist die Ferse, wie bei einem Laufschuh fest umschlossen. Im Allgemeinen wir dieser Typus barfuß oder maximal mit sehr dünnen Neoprensocken benutzt. In tropischen Urlaubsregionen mit höherer Wassertemperatur ist diese Variantenart sehr geläufig.

Geräteflossen im Vergleichstest

Modell
Cressi Herren Flossen Frog Plus
Mares Fins Avanti Quattro
Cressi Reaction EBS
Seac Propulsion S
Cressi Ara
Produktbild
Cressi Herren Flossen Frog Plus
Mares Fins Avanti Quattro + Flossen mit Riemen
Cressi Fersenbandflosse REACTION EBS (Made in Italy)
Seac PROPULSION S Geräteflossen mit Sling Straps (Bungees)
Cressi Ara Taucherflossen Verstellbar mit Bungee Strap
Hersteller
Cressi
Mares
Cressi
Seac
Cressi
Größen
36 bis 47
S,XL,R
36 bis 47
37 bis 45
S bis XL
Besonderheiten
besonders für Anfänger geeignet | Integrierte An- und Ausziehhilfe | anatomisch geformten Fußtasche | Fußteil im unteren Bereich des Flossenblattes
ideal für Apnoetaucher und Gerätetaucher | Gummierte, seitliche Rippen | Vollfußflosse
elastischer Bungee Strap | Flossenblatt sehr leicht und biegsam | Für Anfänger und Profis
Geräteflossen mit Sling Straps | Flossenblatt aus Technopolymer | thermoplastisches Gummi-Fußteil
EBS Bungee Flossenband | Weiches und bequemes Fußteil | Stabiles Flossenblatt für einen sehr guten Vortrieb
Prime-Vorteil
-
-
Preis
ab 39,99 EUR
ab 77,15 EUR
ab 69,00 EUR
ab 59,00 EUR
ab 68,77 EUR
Modell
Cressi Herren Flossen Frog Plus
Produktbild
Cressi Herren Flossen Frog Plus
Hersteller
Cressi
Größen
36 bis 47
Besonderheiten
besonders für Anfänger geeignet | Integrierte An- und Ausziehhilfe | anatomisch geformten Fußtasche | Fußteil im unteren Bereich des Flossenblattes
Prime-Vorteil
Preis
ab 39,99 EUR
Modell
Mares Fins Avanti Quattro
Produktbild
Mares Fins Avanti Quattro + Flossen mit Riemen
Hersteller
Mares
Größen
S,XL,R
Besonderheiten
ideal für Apnoetaucher und Gerätetaucher | Gummierte, seitliche Rippen | Vollfußflosse
Prime-Vorteil
-
Preis
ab 77,15 EUR
Modell
Cressi Reaction EBS
Produktbild
Cressi Fersenbandflosse REACTION EBS (Made in Italy)
Hersteller
Cressi
Größen
36 bis 47
Besonderheiten
elastischer Bungee Strap | Flossenblatt sehr leicht und biegsam | Für Anfänger und Profis
Prime-Vorteil
Preis
ab 69,00 EUR
Modell
Seac Propulsion S
Produktbild
Seac PROPULSION S Geräteflossen mit Sling Straps (Bungees)
Hersteller
Seac
Größen
37 bis 45
Besonderheiten
Geräteflossen mit Sling Straps | Flossenblatt aus Technopolymer | thermoplastisches Gummi-Fußteil
Prime-Vorteil
-
Preis
ab 59,00 EUR
Modell
Cressi Ara
Produktbild
Cressi Ara Taucherflossen Verstellbar mit Bungee Strap
Hersteller
Cressi
Größen
S bis XL
Besonderheiten
EBS Bungee Flossenband | Weiches und bequemes Fußteil | Stabiles Flossenblatt für einen sehr guten Vortrieb
Prime-Vorteil
Preis
ab 68,77 EUR

Letzte Aktualisierung am 24.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Geräteflossen

Geräteflossen Cressi Reactor im Test

Geräteflosse Cressi Reactor

Wie am Anfang des Artikels beschrieben, spricht man von Geräteflossen, wenn man diese zusammen mit Neoprenschuhe oder in Verbindung mit einen Neoprenanzug trägt und diese anschließend mittels eines Fersenbandes entlang der Achillesferse zu fixieren. Dabei haben Geräteflossen den großen Vorteil den Taucher über den gesamten Zeitraum eines Tauchgangs wirksam vor Verletzungen zu schützen. Sei es  die Füße vor dem Tauchgang vor einen direkten Kontakt mit Schutt und kantigen Flächen zu bewahren,  oder während des Tauchgangs eine Unterkühlung der Füße zu verhindern. Darüber hinaus ist der Wiederaufstieg auf ein Tauchboot mit dieser Variante mit deutlich weniger Aufwand verbunden.

Außerdem kann man mit dieser Ausführung sowohl im Wasser als auch am Wasser die Flossen problemlos an- und ausziehen. Um den Kraftaufwand der Beine möglichst zu minimieren, ist vor dem Tauchgang auf den festen Sitz des Fußes zu achten. Außerdem  sollte die richtige Größe gewählt werden, um sich im Nachhinein, nicht mit Blasen an den Füßen zu ärgern. Ferner sollte man  bei der Wahl von Geräteflossen auch die Härte des Flossenblattes nicht außer Acht lassen. Gehört man zu Tauchanfängern und die sportliche Fitness ist gerade mal ausreichend, sollte sich für ein weiches Flossenblatt entscheiden.  Bei erfahrenen Taucher und Strömungstaucher sind hingegen härtere Flossenblätter die erste Wahl. Beim Online-Kauf sollten vorher die Taucherflossen gründlich in ein Fachgeschäft getestet werden.

Apnoeflossen im Vergleichstest

Modell
Seac Shout S900
Cressi Gara
Mares Fins Razor Pro
Seac Motus
Produktbild
SEAC Erwachsene Apnoe Flosse SHOUT S900, Made in Italy
Cressi Gara - Lange Flossen für Apnoe / Freitauchen - High Performance
Mares Unisex Fins Razor Pro Flossen
SEAC Erwachsene Apnoe Flosse Motus
Hersteller
Seac
Cressi
Mares
Seac
Größen
39 bis 48
40 bis 47
39 bis 47
36 bis 48
Besonderheiten
Thermoplastisches Elastomer-Fußteil | Blattwinkelung 22° | Blatt: hochelastisches Technopolymer
anatomisch geformtes Fußteil | biegsam | Flossenblatt aus speziellen Polypropylenmaterial
Hohe Elastizität | Austauschbares Fußteil | Flossenblatt Individualisierung
Auswechselbarem Flossenblatt | Hartes Thermoplastgummi für Sohle und Rippen
Prime-Vorteil
-
Preis
ab 34,95 EUR
ab 52,00 EUR
ab 74,00 EUR
ab 70,00 EUR
Modell
Seac Shout S900
Produktbild
SEAC Erwachsene Apnoe Flosse SHOUT S900, Made in Italy
Hersteller
Seac
Größen
39 bis 48
Besonderheiten
Thermoplastisches Elastomer-Fußteil | Blattwinkelung 22° | Blatt: hochelastisches Technopolymer
Prime-Vorteil
Preis
ab 34,95 EUR
Modell
Cressi Gara
Produktbild
Cressi Gara - Lange Flossen für Apnoe / Freitauchen - High Performance
Hersteller
Cressi
Größen
40 bis 47
Besonderheiten
anatomisch geformtes Fußteil | biegsam | Flossenblatt aus speziellen Polypropylenmaterial
Prime-Vorteil
Preis
ab 52,00 EUR
Modell
Mares Fins Razor Pro
Produktbild
Mares Unisex Fins Razor Pro Flossen
Hersteller
Mares
Größen
39 bis 47
Besonderheiten
Hohe Elastizität | Austauschbares Fußteil | Flossenblatt Individualisierung
Prime-Vorteil
-
Preis
ab 74,00 EUR
Modell
Seac Motus
Produktbild
SEAC Erwachsene Apnoe Flosse Motus
Hersteller
Seac
Größen
36 bis 48
Besonderheiten
Auswechselbarem Flossenblatt | Hartes Thermoplastgummi für Sohle und Rippen
Prime-Vorteil
Preis
ab 70,00 EUR

Letzte Aktualisierung am 24.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Einsatz von Geräteflossen und Taucherflossen beim Tauchen

Apnoeflossen TestGeräteflossen sind in verschiedenen Längen und Größen erhältlich und sind besonders für tiefe Gewässer gut geeignet. Am häufigsten ist der Einsatz bei  Apnoetauchern und Trockentauchern zu beobachten.  Doch auch bei Gelegenheits- und Hobbytaucher ist die Benutzung von Geräteflossen nicht ungewöhnlich. Apnoetaucher kommen im Gegensatz zu Gerätetaucher ohne Sauerstoffflasche  aus, dabei wird mit einen einzigen Atemzug vor dem Tauchgang abgetaucht.  Diese extreme Art des Tauchen, auch Freitauchen genannt, ist ein Taucher ganz alleine auf sein Lungenvolumen angewiesen.  Zur Standardausrüstung gehört hauptsächlich ein Tauchanzug eine Tauchmaske und Geräteflossen mit längerem Flossenblatt, ein Tauchcomputer oder Taucheruhr  ist zur Ermittlung der aktuellen Tauchtiefe auch häufig anzutreffen. Beim Trockentauchen ist hingegen der Gebrauch von Geräteflossen unausweichlich.  Einen Trockentauchanzug ist ein Ganzkörperanzug,  dass den ganzen Körper außer das Gesicht und gegebenenfalls die Haare trocken hält. In erster Linie dient es dazu den Taucher besonders effektiv vor Unterkühlung zu schützen.

Die Vor- und Nachteile von Geräteflossen

Vorteile:

  • Guter Vortrieb
  • Das An- und Ausziehen ist sehr einfach
  • Mit Neoprenschuhe bei allen Wassertemperaturen verwendbar

Nachteile:

  • Schwerer als Schnorchel- und Schwimmflossen
  • Füsslinge sind notwendig
  • Höherer Preis

Hartes und weiches Flossenblatt die Vor- und Nachteile

Weiches Flossenblatt

Vorteile:

  • Kraftaufwand ist niedriger
  • Für Einsteiger und für nicht besonders sportlich aktive geeignet

Nachteile:

  • Einsatz bei erhöhter Strömung nicht empfehlenswert
  • Vortrieb ist geringer

Hartes Flossenblatt

Vorteile:

  • Besserer Vortrieb als bei der weicheren Variante

Nachteile:

  • Der Kraftaufwand ist größer
  • Eher für Geübte tauglich
  • Das Risiko von Krämpfen ist höher